Home Tagebücher Sommerlager '11 SoLa 2011 Blog - Tag 1 und 2

SoLa 2011 Blog - Tag 1 und 2 PDF Drucken E-Mail
Sommerlager '11

 

Zeltaufbau Der erste Sommerlagertag empfing uns zunächst sonnig. Sobald die Zelte aufgestellt waren setzte jedoch Nieselregen ein. Doch ein Pfadfinder ist auf jedes Wetter vorbereitet, und so musste niemand über nasse Kleidung klagen.  
  Am Abend fand die erste Gruppe 9 Pfad-uzzel Meisterschaft statt. Nach der Auslosung der Mannschaften ergaben sich nervenzerfetzende Partien zwischen den unerbittlichen Gegnern. Letztendlich obsiegte doch das Wuzzelerprobteste Team gegen die vermeintlichen Underdogs, welche trotz Verlust der Qualifikationspartie sich bis ins Finale schießen konnten.
Wuzzel WM
Profis bei der Arbeit Der zweite Tag des Sommerlagers wurde von den Caravellen und Explorern gleich mit dem Bau einer Kochstelle begonnen. Scharfer Wind am Vormittag erschwerte ein wenig die Arbeitsbedingungen.  
  Beim ersten Umgang mit scharfen Werkzeug wurden auch von den Guides und Spähern wertvolle Erfahrungen fürs Leben gesammelt. Ritsch Ratsch
Kochstelle auf hohem Niveau Es ist verwunderlich zu sehen, wie begeistert manche Kinder zu Werke gehen, sobald mit Schlamm herumgegatscht werden darf. Doch Dank dieser Bemühungen wurde die neue Kochstelle innerhalb Rekordzeit errichtet.  
  Natürlich durfte auf den diversen Baustellen für Lagerbauten der Spaß nicht fehlen, und so erfolgte eine Invasion der Schlamm-Hugger. ZOMBIES !!!
 

Kommentare 

 
+1 #2 Raphi 2011-08-04 20:23
Super das ihr sooooo viel Spaß habt...hoffe ihr habt genug fotos gemacht ;) habt noch gaaaanz viel spaß in den letzten tagen und liebe grüße an alle verschollenen ;)
 
 
+1 #1 Lex 2011-08-01 21:49
Ahhhh... Invasion und ich nicht dabei. Na toll die coolsten Sachen sind immer dann wenn ich nicht da bin. Und wehe es es sagt jetzt jemand ich bin die Spassbremse. :cry: